Herzlich willkommen auf der Homepage der MIT Südwestfalen!

Als Bezirksvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT) Südwestfalens lade ich Sie ein, sich auf unserer Homepage umzusehen und zu informieren. 



 Es ist einer der größten Kupferproduzenten der Welt: Die Aurubis AG mit Sitz in Hamburg. Am Rande des MIT-Bezirkes in Lünen liegt das Recyclingwerk des Konzerns. Hier waren jetzt einige Vertreter der MIT um den Vorsitzenden Matthias Heider zu Besuch.


 
21.06.2016
Matthias Heider wertet die in der Koalition vereinbarten Verschonungsregeln für Familienunternehmer bei der Erbschaftsteuer als Teilerfolg: „Jetzt wissen die Familienunternehmer im Südwestfalen: Der Erbfall führt nicht zur Existenzgefährdung des Unternehmens.“ Heider hatte sich kürzlich noch in einem Fachgespräch für die heimischen Unternehmer eingesetzt und dazu die anstehenden Regelungen unter anderem mit dem Präsidenten des Bundes der Steuerzahler, Reiner Holznagel, auf den Prüfstand gestellt.
weiter

18.06.2016
Veranstaltung zur Erbschaftsteuer

Das Thema brannte den Teilnehmern des Fachgesprächs zur Erbschaftsteuerreform der MIT Südwestsichtlich unter den Nägeln. Im Dezember 2014 hatte das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass die bisherige Regelungen zur Erbschafts- und Schenkungssteuer verfassungswidrig sind. Bis zum 30. Juni sollte der Gesetzgeber eine neue Regelung finden. Doch bisher gibt es immer noch keinen Beschluss.
weiter

31.05.2016
Für die rot-grüne Landesregierung gibt es nur das Rheinland und das Ruhrgebiet: So zu lesen im aktuellen Entwurf des Landesentwicklungsplanes.

Die westfälischen Regionalräte Münster, Detmold und Arnsberg haben darauf kürzlich mit dem Beschluss „Starkes Westfalen-Lippe – die Wachstumsregion“ reagiert. Die Wirtschafts- und Mittelstandsvereinigung Südwestfalen (MIT) unterstützt den Beschluss mit einem eigenen 5-Punkte-Plan – und fordert die Gleichbehandlung der Regionen.
weiter

25.05.2016
Kierspe, Lüdenscheid, Meinerzhagen, Schalksmühle und Herscheid erhalten je 50.000 Euro
Quelle: Matthias Heider MdB  

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon